Taster & Scanning

Blue2 Taster

Taster sind Eingabegeräte für Menschen mit starken körperlichen Einschränkungen. Sie ermöglichen die Bedienung elektronischer Geräte (Computer, Kommunikationsgeräte, Umfeldsteuerung, Spielzeug etc.). Tatser gibt es in verschiedenen Größen, Varianten und mit einstellbarer Empfindlichkeit. Taster können z. B. auch im Kopfteil eines Rollstuhls befestigt werden, wenn man nicht die Hände für den Tastendruck verwenden kann. Das Ein-Aus-Signal kann auch durch spezielle Sensoren, wie z.B. Lidschlag-Sensor, ausgelöst werden.

Der Australier Christopher Hills zeigt auf seinen YouTube-Kanal, wie er mit einem Taster auch mit starken körperlichen Einschränkungen digitale Medien souverän nutzen kann: My Journey with Education and Technology

Taster mit Punktscanning 

Ein Scanning-Verfahren funktioniert zum Beispiel so: Linien laufen von oben nach unten und von links nach rechts über dem Bildschirm, durch Tastendruck wird der Schnittpunkt der Linien markiert und eine Aktion ausgeführt, z. B. ein Programm geöffnet.

So geht's

  • Linien laufen über den Bildschirm (von links nach recht, von oben nach unten)
  • Durch Tastendruck wird Schnittpunkt markiert und Mausklick ausgelöst.

Aufgabe

  • Öffnen Sie das Programm Word.
  • Schreiben Sie nur mit dem Taster und der Bildschirmtastatur.
  • Achtung: Um im Dokument schreiben zu können, muss die Markierung im Dokument aktiv sein!

Tipp

Wenn man länger auf den Taster drückt ohne loszulassen, dann erscheinen wechselnde Fenster: RESET, KLICKMENÜ, Bildschirmtastatur, geöffnetes Word-Dokument, Gesamter Monitorbereich → Lässt man den Taster los, kann man den Bereich ändern, in dem die Linien sich kreuzen (z. B. die Linien kreuzen sich nur in der Bildschirmtastatur) und so Zeit sparen (weil nicht so eine große Fläche gescannt werden muss).

Blue2-Taster am iPad 

In allen Apple-Geräten ist eine Scanning-Software integriert. Das Grundprinzip: Die einzelnen Bereiche des Bildschirms werden von oben nach unten der Reihe nach durchscannt. Erreicht man die Reihe mit der gewünschten App, drückt man auf den Taster. Jetzt werden die Apps dieser Reihe durchgescannt. Erreicht man die gewünschte App, drückt man wiederum den Taster, um die App zu öffnen. Jetzt werden die einzelnen Bereiche innerhalb der App durchgescannt. Es gibt viele individuelle Anpassungsmöglichkeiten, um das Scanning an individuelle Bedürfnisse anzupassen sowie das Arbeitstempo zu beschleunigen. Mehr über die Tasterfunktion in iPads erfährt man im Video über die iOS-Bedienungshilfen

Das einfache Reaktionsspiel Little Lost Penguin (ab iOS 6.0, ca. 5 Euro) wurde für die Bedienung mit Tastern programmiert und soll - wie auch die anderen Taster-Spiele von Inclusive Technology - Kinder spielerisch mit der Tasterbedienung vertraut machen. 

So geht's

  • App starten, Tasterbedienung in der App aktivieren (in diesem Fall nicht über die Bedienungshilfen des iPads!)

Aufgabe

  • Auf Taster drücken, um Fische einzusammeln.
  • Im richtigen Moment auf den Taster drücken, damit der Pinguin die Hindernisse überwinden kann.
  • Tipp: Manchmal muss man etwas warten, damit der Gegner bzw. das Hindernis überwunden werden kann.