Aktuelles

Bedienung eines Screenreaders und ein Symbol für PDF-Dokumente

Barrierefreie PDF-Dokumente und Websites gestalten

Einladung, Pressetext, Tagungsunterlagen oder ein Artikel für die Internetseite - bei der Erstellung von digitalen Dokumenten sollte stets auf barrierefreie Gestaltung geachtet werden. Doch wie sollte ein Dokument strukturiert werden, damit es jede_r lesen kann?

Während der ganztägigen Schulung in Berlin erarbeiten wir in theoretischen und praktischen Einheiten mit Ihnen gemeinsam am Computer die Strukturmerkmale barrierefreier Informationen. Dabei lernen Sie Dokumente mit den gängigen Textverarbeitungs-Programmen wie Word oder Open Office zu formatieren und in das PDF-Format zu übertragen. Anschließend bearbeiten Sie das PDF-Dokument mit den Programmen Adobe Acrobat oder InDesign. 

Auch das Prüfen auf Barrierefreiheit von Informationen mit verschiedenen Tools wird trainiert. Wir behandeln zudem die Kriterien zu Barrierefreiheit auf Webseiten und erfahren anhand praktischer Vorführungen mit dem Screenreader und anderen assistiven Technologien, wie Internet von Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen genutzt wird.

Sie erleben, wie die Seiten auf Barrierefreiheit getestet werden und lernen die dazu notwendigen Programme kennen. Auch haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigene Internetseite von einer Screenreader-Nutzerin kurz testen zu lassen. Neben vielen Anwendungsbeispielen und Tipps vermitteln Expert_Innen auch wichtige rechtliche Rahmenbedingungen und erläutern, welche Anforderungen nach der BITV 2.0 an Internetseiten gestellt werden.

Zielgruppe 

Die Schulung richtet sich sowohl an interessierte Einzelpersonen, Vereine, Initiativen und zivilgesellschaftliche Organisationen, als auch an Beauftragte für Presse und Öffentlichkeitsarbeit und Online-Redaktion in öffentlichen Einrichtungen oder Unternehmen. Die Schulung findet statt in Kooperation mit der Stiftung barrierefrei kommunizieren! in Berlin.

Termin, Zeit und Ort

13. Oktober 2015
09:30 bis 17:00
STIFTUNG barrierefrei kommunizieren! 
Wilhelmstraße 52
10117 Berlin

Kosten

Die Teilnahme an der ganztägigen Schulung kostet 100 Euro inkl. MwSt.

Anmeldung

online unter www.adb-sachsen.de/workshopanmeldung.html

oder per Mail: fortbildung@adb-sachsen.de

Weitere Informationen und Kontakt

Frau Rose Jokic
E-Mail: rose.jokic@adb-sachsen.de
Telefon: 0341 3039492
Fax: 0341 3039971
www.adb-sachsen.de/barrierefreiheit.html