Aktuelles

Susanne Böhmig am Stand der STIFTUNG barrierefrei kommunizieren! erklärt  Besuchern unterstützende Technologien

STIFTUNG barrierefrei kommunizieren! beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Bundespräsident Joachim Gauck lud am vergangenen Wochenende zum vierten Bürgerfest in den Park und das Schloss Bellevue in Berlin ein. Zahlreiche Initiativen, Organisationen und Unternehmen informierten über ihr Engagement. 

Erstmal in diesem Jahr auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten dabei: Der Erlebnisparcours der STIFTUNG barrierefrei kommunizieren!. Die Besucherinnen und Besucher erlebten beim Ausprobieren der unterschiedlichen Technologien, wie Menschen mit Behinderung Computer und Internet nutzen und kommunizieren können. Folgende Technologien konnten ausprobiert werden:

  • Rollstuhlsimulator
  • Tasterbedienung
  • Augensteuerung
  • iPad mit Kommunikations-Apps
  • iPad mit Spielen für körperbehinderte Kinder
  • Mundmaus

Die Technologien konnten zusammen mit kleinen Spielen erprobt werden, z. B. Mohrhuhnjagd mit Augensteuerung oder Blobby Volley mit Tastern, was insbesondere für jüngere Besucher und Besucherinnen die "Barriere" zum Ausprobieren stark senkte. 

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher zeigten sich am Stand der STIFTUNG fasziniert von den Möglichkeiten, digitale Medien auch bei starken körperlichen Einschränkungen zu nutzen. Viele Akteure, Vereine und Initiativen nutzten die Gelegenheit mit der Stiftung ins Gespräch zu kommen und sich über die Arbeit auszutauschen. 

Detaillierte Informationen zum umfangreichen Programm

Weitere Infos zum Erlebnisparcours