Kopfsteuerung

Kopfsteuerung Camera Mouse

Menschen, die ihre Hände und Arme nicht gezielt für die Steuerung digitaler Geräte verwenden können, benötigen Alternativen, z. B.Kopf- oder Mundmäuse. Eine Kopfsteuerung gibt es auch als kostenfreie Open-Source-Technologie wie z. B. das Programm Camera Mouse. Die Kopfbewegungen werden dabei von der in integrierten Webcam aufgenommen und in Mausbewegungen übersetzt. Ein Mausklick wird durch Verweilen über einen bestimmten Punkt ausgelöst. 

So geht's

  • Camera Mouse öffnen, Position im Webcam-Fenster überprüfen.
  • Mit der Maus z. B. auf Nase im Webcam-Fenster klicken und grüne Markierung setzen.
  • STRG-Taste drücken → Starten und Beenden der Kopfmaus
  • Anzeige: Control Camera Mouse → Steuerung mit der Kopfmaus
  • Anzeige: Control Mouse → Steuerung der Maus
  • Mausklick wird ausgelöst durch längeres Verweilen